Persönliches

  • Jahrgang 1965, verheiratet, 2 Kinder
  • Rechtsanwalts- und Notarsfachangestellte
  • abgeschlossenes Studium der Theologie und Philosophie
  • zertifizierte Trauerrednerin, Ausbildung an der Trauerredner-Akademie in Frankfurt - Rödermark

 

Meine Motivation

Es kommt der Moment in unserem Leben, an dem wir Abschied nehmen müssen von geliebten, vertrauten oder uns anvertrauten Menschen.

Dann scheint es, als könne kein Stein mehr auf dem anderen liegen bleiben, so sehr gerät unsere Welt ins Wanken.  

 

Es tut gut, sich in dieser Situation an den geliebten Menschen zu erinnern, an seinen Lebensweg, an das, was ihm wichtig war. Und möglicherweise finden wir Trost und einen Ausblick in dem, was er selbst vorlebte oder erhoffte ...

 

Als Trauerrednerin möchte ich mit respektvollen, warmherzigen Worten erinnern und würdevoll verabschieden. Es ist mein Anliegen, einfühlsam die Stunde zu gestalten, die für Sie eine existentielle Wegmarke bedeutet.

 

 

 "Wenn ich fortgehe

von unsrer vergesslichen Erde

wirst du mein Wort

ein Weilchen

für mich sprechen?"

                              Rose Ausländer