Jeder Abschied ist anders, so wie jedes Leben ein besonderes ist.

Sie stehen nun vor der Aufgabe, eine Beisetzung vorzubereiten. Zugleich aber fordern die verschiedensten Gefühle wie Schmerz, Verzweiflung, vielleicht aber auch Erleichterung über ein erlöstes Leiden ihr Recht.

Ich kenne diese Zerissenheit und biete als Trauerrednerin an, sowohl die offizielle Trauerfeier anzuleiten als auch Ihre Trauer stellvertretend in Worte zu fassen. 

 

Eine persönlich gestaltete Trauerrede wird dem besonderen Lebenslauf, dem Charakter, den familiären und freundschaftlichen Bindungen des/der Verstorbenen auf einfühlsame Weise gerecht.

 

Niemand kannte den verstorbenen Menschen so gut wie Sie, die ihn liebten, die sich sorgten. 

Ein in vertrauter Umgebung und mit Ruhe geführtes Gespräch kann mir als Trauerrednerin Einblicke in die Persönlichkeit und den Lebenslauf des verstorbenen Angehörigen gewähren. In Abstimmung mit Ihnen gestalte ich eine Rede, die für einen würdevollen Abschied steht.  

 

Individuell ausgewählte Literaturzitate und Musikstücke ergänzen die Trauerrede und selbstverständlich spreche ich - wenn gewünscht - auch am Grab.

Reden und Ritualen von Angehörigen oder anderen Trauergästen wird  - nach Absprache - gerne Raum gegeben.

 

Gerne können Sie telefonisch einen Termin für ein Gespräch vereinbaren.